Schnuppern

Altenpfleger/in

Sie begleiten, fördern und unterstützen SeniorInnen. Dabei gehen sie auf deren körperlichen, geistigen, sozialen und seelischen Bedürfnisse ein. Sie leisten persönliche Hilfe und betreuen Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags. Je nach Qualifikation arbeiten sie als Altenpfleger/in in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Pensionistenheimen.

Krankenpfleger/in

Ein Beruf mit einem super Einstiegsgehalt und vielen Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. In Zukunft wird dieser Beruf sehr gefragt sein, weil es immer mehr pflegebedürftige Menschen geben wird. Wer gerne mit Menschen arbeitet, kann hier seine Erfüllung finden.

Dermatologe/in

Der/die Facharzt/ärztin für Dermatologie beschäftigt sich mit Erkrankungen der Haut, Schleimhäute sowie der Hautanhangsorgane, wie Haaren und Nägeln. Darin eingeschlossen sind auch allergisch bedingte Hautkrankheiten und sexuell übertragbare Krankheiten. Dermatologen/innen sind nicht nur für die Heilung und konservative sowie operative Therapie von Hautkrankheiten zuständig. Auch Vorsorge, Nachsorge und Rehabilitation gehören dazu.

Psychotherapeut/in

Psychotherapeut/innen betreuen ihre Klient/innen in beruflichen, persönlichen oder familiären Krisen- und Entscheidungssituationen. Ihr Ziel ist, die bestehenden Probleme oder Symptome gemeinsam mit ihnen zu mildern oder zu beseitigen und ihre Persönlichkeitsentwicklung und ihre Gesundheit zu fördern. Psychotherapeut/innen diagnostizieren und behandeln psychische Krankheiten im Allgemeinen nach wissenschaftlichen Methoden.

Gewalttherapeut/in

In der Gewaltberatung erhalten Menschen Hilfe, wenn Sie anderen Menschen mit Worten oder Taten Schaden und Schmerz zugefügt haben. Gewalttherapeuten/innen unterstützen, Konflikte fair zu gestalten und konstruktive Lösungsansätze zu erarbeiten. Gewaltberater/in oder -therapeut/in ist eine Nebendisziplin der Psychotherapie. Gewalt gibt es fast überall: Häusliche Gewalt, Jugendgewalt, sexualisierte Gewalt, männliche Gewalt, Gewalt in der Schule, ...

Hebamme/r

Hebammen betreuen, beraten und pflegen Frauen bei einer geplanten Schwangerschaft, während der Schwangerschaft, bei der Geburt, im Wochenbett und im ersten Lebensjahr mit dem Baby. Der Tätigkeitsbereich einer Hebamme ist breit gefächert und umfasst u.a. die Beratung zu Familienplanung, Betreuung der Gebärenden während der Geburt, Überwachung des Fötus in der Gebärmutter bis zur Abnabelung des Neugeborenen und Überwachung in der Nachgeburtsphase.

Kinderpsychotherapeut/in

Eine zentrale Aufgabe von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten besteht in der Behandlung seelisch erkrankter oder seelisch bedingt körperlich kranker Kinder und Jugendlichen durch Psychotherapie sowie der begleitenden Psychotherapie der Beziehungspersonen. Aber auch Hilfe bei familiären Konflikten, bei Sorgerechts- und Umgangsregelungen, bei Fremdunterbringung und bei gerichtlichen Fragestellungen gehören zu den Aufgabengebieten.

Sport- und Fitnesstrainer/in

Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf der kontinuierlichen Leistungssteigerung, der Erreichung von definierten Fitnesszielen sowie Spaß und Ausgleich. Sie versuchen sowohl die sportlichen als auch die mentalen Leistungen ihrer Kund/innen zu steigern. Sie überwachen und korrigieren Bewegungsabläufe, vermitteln die richtige Sporttechnik und messen die sportliche Leistung. Außerdem beraten sie zum Thema Ernährung.

Ernährungswissenschafter/in

Als Ernährungswissenschafter/in bist Du Experte für die Zusammensetzung und Wirkung von Lebensmitteln sowie einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Deine breit gefächerten Kenntnisse in diesem Bereich eröffnen Dir ein weites berufliches Aufgabenfeld in der Beratung, Lebensmittelindustrie, Produktentwicklung und Forschung.

Biomedizinische/r Analytiker/in

Biomedizinische Analytiker/innen in Labors und in der Forschung führen alle ärztlich angeordneten Laboruntersuchungen durch, die im Rahmen medizinischer Untersuchungen und Therapien, aber auch für Forschungszwecke erforderlich sind. Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen in den Labors von Krankenhäusern, Fachordinationen, Rehabilitationszentren, Kuranstalten sowie Forschungslabors der Universitäten und der pharmazeutischen Industrie.

Diätologe/in

Das Aufgabengebiet von Diätologen/innen umfasst die ernährungsmedizinische Therapie und Rehabilitation. Sie übernehmen die Beratung Kranker oder krankheitsverdächtiger Personen nach ärztlicher Anordnung. Diätologen/innen sind meist wesentliche VermittlerInnen zwischen Mediziner/innen und Patienten/innen.

Physiotherapeut/in Sportrehabilitation

Physiotherapeut/in ist ein Beruf mit vielen Aspekten. Da der Körper auf ein entstandenes Problem immer in seiner Gesamtheit reagiert steht bei der Behandlung der Mensch im Mittelpunkt. Therapiert wird mit den verschiedensten Methoden – wie Heilgymnastik, Manuelle Therapie, Rückenschule, Lymphdrainage, Massage bis hin zu neuen Behandlungspraktiken wie beispielsweise der Osteopathie u.a.

Physiker/in

Beim Dornbirner Start-up Prospective Instruments am Campus V geht es um den Einsatz von Lasern in der Krebsforschung, Medizintechnik und Augenchirurgie, aber auch um so "banale" Dinge wie das superschnelle Ausschneiden von Bildschirmgläsern für das neue IPhone oder Samsung Galaxy. Wir Lasermikroskope und Lasergeräte mit viel Elektronik, Software, Optik und Mechanik zusammen. Getestet wird das Ganze unter anderem auch an echten Gewebeproben, da kann man der Zellteilung auch gleich noch zuschauen!

Öffentlichkeitsarbeit und PR-Manager/in

Public Relations ist eng mit dem Marketing verwandt und gilt als beliebtes Berufsfeld – sowohl unter Kreativen als auch bei Strategen. Dabei bezieht sich die Public Relations auf die Kommunikation von Organisationen wie Unternehmen, Behörden, Parteien und Non-Profit-Organisationen – beispielsweise über Medien oder auf Veranstaltungen. Zusammen mit dem Marketing gehört die PR damit zur Unternehmenskommunikation.

Kommunikationsfachmann/frau

Kommunikationsfachleute sind in Unternehmen und Agenturen als Assistenten der Kommunikations- und Werbeleitung tätig. Sie entwickeln ein vom Auftraggeber genehmigtes Kommunikationskonzept, planen und begleiten die Termine und den Inhalt eines Projektes. Zudem kontrollieren Kommunikationsfachleute das Erscheinen in den Medien, prüfen Rechnungen und Belege und sorgen dafür, dass Budgets und Zeitpläne eingehalten werden.

Social Media Manager/in

Social Media-Manager/innen sind für die Unternehmenskommunikation in sozialen Netzwerken verantwortlich. Sie wählen Social Media-Kanäle (z. B. Instagram, Facebook oder Twitter) aus, wo sie z. B. Werbekampagnen durchführen und PR betreiben. Sie veröffentlichen News-Meldungen, reagieren auf Anfragen oder Kritik und begleiten Diskussionen auf Social Media-Plattformen.

Werbetexter/in

Werbetexter/in ist eines der klassischen Berufsbilder in Werbeagenturen. Auch außerhalb der Agenturwelt kommen Werbetexter zum Einsatz, zum Beispiel als Webtexter in Unternehmen mit eigener Marketingabteilung, in öffentlichen Bereichen oder als freiberufliche Texter. Die Aufgabe ist die wirkungsvolle sprachliche Gestaltung eines Werbetextes für on- und offline-Werbemittel und Kampagnen.

Content Manager/in

Content Manager/innen sind für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website, einem Internetportal oder einem firmeninternen Netz (Intranet). In kleineren Unternehmen arbeiten sie eng mit der Geschäftsführung, dem Vertrieb und der Marketingabteilung zusammen und bilden oft eine wichtige Schnittstelle zu Zulieferbetrieben und Kunden.

Rechtsanwalt/anwältin

Rechtsanwälte sind Berater, Vertreter und Helfer in allen Rechtsangelegenheiten. In dieser kleinen und erfolgreichen Kanzlei kannst du einer Rechtsanwältin und einem Rechtsanwalt hautnah über die Schulter schauen. Vielleicht wäre dieser Beruf auch was für dich?

Journalist/in und TV-Moderator/in

Hier siehst du, wie eine Dokumentation entsteht, wie ein Drehtag organisiert wird oder wie man eine Fernsehsendung journalistisch aufbereitet u.v.m. Zudem kannst du dabei sein, wenn Moderator/innen Fernsehsendungen präsentieren oder vorbereiten.

Marketing-Manager/in

Marketing Manager/innen planen, koordinieren, organisieren und steuern die Durchführung von Marketing-Maßnahmen. Sie entwerfen ein passendes Marketing-Konzept für eine Marketing-Kampagne: Sie erstellen eine IST-Analyse, anhand derer die SOLL-Analyse entwickelt wird. Sie legen die Ziele fest, z.B. die Steigerung der Markenbekanntheit, einen Produktabverkauf oder die Umsatzsteigerung.

Produktionsleiter/in

In erster Linie ist ein Produktionsleiter für die optimale Versorgung der Märkte und Kunden verantwortlich. Erfahre, wie man strategisch und operativ die Produktion in einem internationalen Unternehmen leitet, Qualitätsprozesse steuert und die Kosten im Blick behält. Hier kannst du in einen internationalen Konzern blicken.

Lehrer/in

Einmal die Seiten wechseln und unterrichten. Vielleicht ist das ganz anders als du dir das als SchülerIn vorstellst. Hier hast du die Möglichkeit, den Alltag einer Pädagogin am Sportgymnasium Dornbirn zu erleben.

Bauingenieur/in

Als Bauingenieur/in errichtest Du Bauwerke des Hochbaus, Tiefbaus, Verkehrswegebaus oder Wasserbaus. Dabei handelt es sich von Kirchen bis hin zu U-Bahnen um alle Arten von Bauwerken aus Beton, Stahl oder Holz. Bei Deiner Arbeit als Bauingenieur legst Du dabei besonderes Augenmerk auf die verwendete Technik, Statik, Funktionalität, Kostenplanung und Sicherheit eines Bauwerks.

Wirtschaftsingenieur/in

Durch ihre Interdisziplinarität stehen Wirtschaftsingenieuren/innen nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums viele unterschiedliche Branchen und Berufsfelder offen, z.B. Mechatroniker/in, Elektroingenieure/in oder Maschinenbauer/in u.a.. in der Industrie, Forschung, IT-Branche, Medizintechnik, Baubranche, Maschinenbau, ...

Innenarchitekt/in

Innenarchitekten/innen verwirklichen die funktionelle und zugleich ästhetische Gestaltung von Räumen. Sie entwerfen Raumkonzepte, um ein bestimmtes "Gefühl" zu vermitteln. Es geht dabei um ein Raumerlebnis, das visuell wahrgenommen und auch gefühlt werden kann. Sie erzeugen eine visuelle Darstellung in Form von Skizzen und Ansichten. Dann erstellen sie eine Mustercollage mit konkreten Möbel- und Gestaltungsvorschlägen, wobei sie die Budgetvorgaben berücksichtigen.

Wirtschaftsinformatiker/in

Wirtschaftsinformatik ist Teil der Angewandten Informatik und befasst sich mit der Konzeption, Entwicklung und Anwendung computergestützter Informations- und Kommunikationssysteme. Wirtschaftsinformatiker/innen beschäftigen sich mit Fragen der Organisation, Abbildung und Modellierung von ablaufenden Geschäftsprozessen.

Informatiker/in

Informatiker/innen versuchen die Daten- und Informationsverarbeitung als perfektes logisches System zu realisieren. Dazu beschäftigen sie sich grundsätzlich mit der Planung, Entwicklung, Weiterentwicklung und Wartung von Software und ganzen Softwaresystemen samt deren Verknüpfung mit Geräten und anderen Systemen zur automatisierten, systematischen Verarbeitung von Informationen.

Gesundheitsinformatiker/in

Gesundheitsinformatik ist eine auf die Gesundheitsbranche spezialisierte und anwendungsorientierte IT. Es geht also darum, kreativ informationstechnische Lösungen für das Gesundheitssystem, aber auch für die Menschen selbst zu entwickeln. Der Beruf ist sehr vielseitig, weil er die Bereiche Informatik, Wirtschaft, Recht, Gesundheit und Naturwissenschaften abdeckt.

Geologe/in

Fachleute aus der Geologie bzw. Geotechnik können national oder international als Projektleiter/in tätig sein, z.B. Steuern der Abläufe geotechnischer Projekte, Agrar- und Bodenkunde, Betreuung von Probenahmen, Brunnenbau/Baugrunderkundung oder Schadstofferkundungen im Zuge von Gebäudeabbrüchen. Entwicklungs- und Forschungsbereiche sind unter anderem Umwelttechnik, Vermessungstechnik, Bohr- und Sprengtechnik, Künstliche Intelligenz und Datenauswertung.

HR-Manager/in

HR ist die Abkürzung für "Human Resources". HR-Manager/innen befassen sich mit der Personalplanung, Personalbeschaffung sowie dem Personaleinsatz und der Personalentwicklung. Dabei ermitteln sie den aktuellen und zukünftigen Arbeitskräftebedarf und planen Ausschreibungen und Stellenanzeigen.

Sozialarbeiter/in

Als Organisator/innen, Manager/innen, Unterstützer/innen und Vertraute in einer Person leisten sie entsprechende Hilfestellung für Menschen in Not- oder Krisensituationen. Sie kümmern sich auch darum, dass weitere benötige Hilfe an der richtigen Stelle gefunden wird. Neben der Unterstützungs- und Beratungstätigkeit versuchen Sozialarbeiter/innen ihre Klient/innen zu einer aktiveren und selbstständigeren Lebensführung zu motivieren.

Logistik/er und Supply Chain Management

Logistiker sind für den einwandfreien Materialfluss zuständig, angefangen bei den Lieferanten über die eigenen Produktionswerke und Spediteure bis hin zum Fahrzeug und zum Endkunden. Das umfasst den kompletten Prozess vom Transport bis zur Steuerung und Optimierung. Ein Supply Chain Manager koordiniert und organisiert die Wertschöpfungskette innerhalb eines Unternehmens.

Steuerberater/in

Als Steuerberater/in hast du vorwiegend die Aufgabe, Personen oder auch Unternehmen in Steuerangelegenheiten Hilfestellung zu geben und sie zu beraten. Eine sehr verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit.

Controller/in

Controlling unterstützt die Unternehmensführung sowohl bei strategischen als auch operativen Entscheidungen. Das Planen, Steuern und Kontrollieren von Zahlen sind für das Controlling essentiell. Gute Controller überzeugen außerdem durch ihre aufgeschlossene und teamfähige Arbeitsweise – schließlich bist du quasi die rechte Hand der Leitung. Wenn du ein Talent in Rechnungswesen, BWL oder Mathematik hast, ist das vielleicht ein passender Beruf für dich.

Geschäftsführer/in Hotel

Der Hoteldirektor oder Hotelmanager ist nicht nur der charmante Gastgeber und das offizielle Gesicht des Hotels, er bestimmt die Philosophie nach außen hin und organisiert das gesamte Management. Lang-, mittel- und kurzfristige strategische Ziele werden von ihm definiert und umgesetzt.

Geiger/in in Orchester

Orchestermusiker/innen befassen sich mit der professionellen Interpretation, dem Einstudieren und Aufführen von klassischer und moderner Instrumentalmusik in einem Orchester. Du möchtest wissen, wie ein typischer Tag eines professionellen Musikers aussieht?

Kunsthistoriker/in

Das vai Vorarlberger Architektur Institut ist Schnittstelle im Feld der Baukultur. Wir vernetzen Architekt/innen, Planer/innen und Bauher/|innen mit Akteur|innen aus Handwerk, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur und Politik und thematisieren Architekturqualität durch Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen.

Personalreferent/in

Personalreferenten kümmern sich um die Mitarbeiter eines Unternehmens ab deren Eintritt bis zum Austritt. Die Aufgaben gliedern sich in sehr viele Teilbereiche auf. Das betrifft zum Beispiel die folgenden: Personalplanung, Personalbeschaffung, Mitarbeiterentwicklung, Personalverwaltung. Welche Aufgaben ein Personalreferent konkret übernimmt, hängt meist von der Größe seines Arbeitgebers ab.

Ingenieur/in

Bei der Hilti AG erwarten Ingenieure spannende Aufgaben: als Berater auf der Baustelle, Software-Entwickler oder Produktdesigner in einem unserer R&D-Innovationszentren. Sie können sich auf ein Gebiet, wie etwa Messtechnik, Bauchemie, Brandschutz, Dübeltechnik, Korrosionsschutz oder Seismik spezialisieren. Unsere Ingenieure geben jeden Tag ihr Bestes, um innovative Lösungen in Sachen Sicherheit und Produktivität zu erarbeiten.

Immobilienmakler/in

Immobilienmakler/innen vermitteln sowohl Häuser als auch Wohnungen und Grundstücke für Private und Gewerbe. Gemeinsam mit Interessenten besichtigen sie das Objekt, beraten potentielle Kunden und betreuen diese bis hin zum Vertragsabschluss. Auch die Vermietung von Immobilien wird oft angeboten. Der Verkauf und Kauf von Immobilien erfordert ein fundiertes Wissen über Steuern, Rechte, Finanzen und behördliche Belange.

Technische/r Zeichner/in

Technische Zeichner/innen fertigen auf CAD-Basis architektonische Zeichnungen und Pläne in Zusammenarbeit mit den Architekten an. Sie sorgen für Korrekturen, Vervielfältigungen und Archivierung.

Politiker/in

Wie sieht der Alltag eines Politikers aus? Die allgemeine Vorstellung, die man vom Politik Beruf hat, ist stark von den bunten Bildern, die täglich über die Bildschirme flimmern, geprägt. Hinter den Kulissen geschieht aber weit mehr als das Fernsehen uns verrät. Denn all das, was nach außen kommuniziert wird, muss zunächst erarbeitet werden. Dazu gehören die Vorbereitung von Reden und Interviews und natürlich die eigentliche Regierungsarbeit sowie repräsentative Auftritte und Termine.

Transportwesen Speditionsmanager/in

Von der Tomate bis hin zum Auto – bevor wir als Verbraucher alles nutzen können, müssen die Produkte erst einmal ihren Weg zu uns finden. In diesem erfolgreichen Transportunternehmen lernst du, wie man im Office die Ladungen, die LKW's und ihre Routen, die Kundenanfragen u.v.m. managt.

Versicherungsagent/in

Hier erfährst du, wen und was man alles versichern kann. Was zu tun ist, wenn tatsächlich einmal etwas passiert und wie man das Beste für die Versicherungsnehmer heraus holt.

Betriebslogistiker/in

Betriebslogistikkaufleute sind vor allem in großen Material- und Warenlagern von Industriebetrieben, Handelsbetrieben sowie Speditions- und Transportfirmen tätig. Die Hauptaufgaben der Betriebslogistikkaufleute liegen in der ständigen Kontrolle der Lagerbestände, im Transport bzw. in der Einlagerung und Ausgabe der Waren sowie in der genauen Aufzeichnung (bzw. elektronischen Erfassung) aller Lagerbewegungen. Ein Lehrberuf, der immer wichtiger wird.

Unternehmer/in

Jeder, der einen Beruf erlernt hat, kann prinzipiell selbstständig werden und ein Unternehmen gründen. Als Eigentümer/innen ihrer Betriebe tragen sie die Hauptverantwortung für den Geschäftserfolg und damit auch das Risiko für Misserfolg. Anfangs müssen Unternehmer/innen all ihre Energie und ihr Wissen darauf verwenden, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung auf den Markt zu bringen.

Multimediadesigner/in

Multimedia-Designer/innen befassen sich mit der künstlerischen Gestaltung und der technischen Umsetzung von Multimedia-Produkten, z.B. von Internetseiten, Computerspielen, Apps, Hörbüchern, Apps, Werbeclips, computeranimierten Filmen oder Software-Programmen. Sie gestalten Webseiten, programmieren Webanwendungen und wirken bei der Produktion von Audio- und Videoprojekten mit.

Grafikdesigner/in

Überstunden, Kaffee und Nachtarbeiten gehören genauso zu dem Beruf wie Kreativität und fast unendliche Möglichkeiten, dich auszuprobieren. Als Grafiker entwirfst du grafische Kommunikationsmittel und bereitest Inhalte künstlerisch auf. Das können Firmenlogos, Anzeigen, Broschüren, Internetauftritte oder sogar Käse-Verpackungen sein. Außerdem bereitest du Diashows und Präsentationen vor und kümmerst dich um Social-Media-Plattformen, wie Facebook oder Instagram.

Evangelische/r Pfarrer/in Seelsorger/in

Zu den Aufgaben gehört die Seelsorge, das Planen und Abhalten von Gottesdiensten und das Spenden von Sakramenten. Die Liebe zu den Menschen und ein einfühlsamer Umgang sind wichtige skills eines Seelsorgers.

Druckvorstufentechniker/in

Ein Lehrberuf! Druckvorstufentechniker/innen sind für alle erforderlichen Vorarbeiten für den Druck von Zeitungen, Zeitschriften, Plakaten, Prospekten, Büchern, Formularen usw. verantwortlich. Auch Produktionen im Bereich digitaler Medien gehören zu ihrem Arbeitsbereich.

Elektroinstallateur/in

Unsere Kunden schätzen besonders unsere Service- und Beratungsleistungen. Weiters zählen zu unseren Leistungen der Elektrofachhandel, Photovoltaik, Sicherheitstechnik, Energiesparberatung und ein Reparatur-Service.

Drucktechniker/in

Drucktechniker/innen produzieren Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Plakate, Werbematerial u.v.m. Es gibt verschiedene Drucktechniken. Wichtig ist ein gutes Gespür zu Material und Farben. Die Buchdruckerei Lustenau ist eine der europaweit umweltfreundlichsten Druckereien mit über 100 Jahren Geschichte.

Buchbinder/in

Buchbinder/innen binden Papierbögen zu Büchern, Heften, Broschüren etc. Weiters fertigen sie auch Schachteln, Kassetten und Urkundenrollen an, führen Restaurationsarbeiten an alten und wertvollen Büchern durch und ziehen Plakate, Landkarten und Bilder auf Platten aus Holz, Pappe usw. auf.

Obstbauingenieur/in

Der Wiesenhof ist der größte Ländle-Apfel-Produzent in Vorarlberg. Es werden aber auch noch andere Obstsorten angebaut und Säfte und Destillate produziert. Mit viel Liebe werden die Bäume gepflegt, das Obst geerntet und die Produkte hergestellt.

Architekt/in

Vielfältigste Projekte im Gewerbe-, Einfamilienhaus-, Wohn- und öffentlichen Bereich zeichnen die spannende Arbeit eines Architekten aus. Das Tätigkeitsfeld spannt sich vom Entwurf über die Planung bis zur Bauleitung. In unserem Portfolio haben wir erfolgreiche Architekturbüros, die du kontaktieren kannst.
Eine Intiative der Elternvereine
BG Dornbirn und BRG | BORG Schoren
logo_bg_dornbirnlogo_borg_schoren